Am Rande bemerkt

August 2019

Ich habe die Insel Boa Vista (Capo Verde) als mein Urlaubsziel für mich entdeckt. Immer warm und  immer Sonne. Ein Urlaub all incl. im Rui Karamboa , ein Urlaub im Appartment inmitten der Kapverdianer und mein Entschluss steht fest, nur noch Urlaub am Strand Praia de Chaves in der Vila Cristina.  Freu mich auf Januar.

23.06.19

Cooper ist ein großer Bub geworden, er kommt nach seinem Grossvater Eros van de Duvetorre.  Er hat seinen Platz in Belgien bei Ulla gefunden und wird auch im Ring Belge ausgebildet.

05.06.19

9 Wochen sind seit der Geburt vergangen. Cashman leistet Aymara v.d.dreisten Zwei Gesellschaft, Chula bleibt bei mir.  Cooper hatte eine Käuferin in Californien, die letztendlich aber nicht bezahlt hat.

Deshalb steht er wieder zum Verkauf!

06.05.19

Alle Welpen sind gesund und entwickeln sich prächtig.

Sie heißen: Cooper, Cashman und Chula

2.4.19

Heli hat per Kaiserschnitt 3 kräftige Welpen zur Welt gebracht. Es geht allen sehr gut.


27.3.19

Es ist alles für die Geburt vorbereitet. Heli geht es prächtig.


6.1.-13.1.2019

Ich habe mir einen Kurzurlaub gegönnt. Mein Ziel Boa Vista auf den Kapverdischen Inseln. Das Lebensmotto dort  

                                                   NO STRESS

Ich hatte eine wunderschönen Tag mit Frank und Andrea Hennicke, die seit vielen Jahren auf der Insel Touren anbieten. Und ich habe nette Menschen kennengelernt.


2.8.18

Hellfire ist nicht tragend.


Juli 2018

Heli ist läufig und wurde am 7.7. von Eros gedeckt.


April 2018

Heli und ich lernen jetzt belgischen Ringsport. Näheres  sehr ihr bei Hellfire


Februar 2018

Hellfire ist wieder topfit!


05.01.2018

Hellfire hat eine Gebärmutterentzündung. Deshalb ist ihr Leben erstmal am Wichtigsten.


30.12.2017

Hellfire ist tragend.


08.12.2017

Hellfire wurde gedeckt!


Der Sommer 2017 ist vorbei. Hellfire und Armin haben die Badesaison genossen.

Für Training war leider dieses Jahr kaum Zeit,

da ich einen wunderbaren Job im Serengetipark Hodenhagen habe und dort ist immer Hochbetrieb.


01.08.-06.08.2017 Mondioring Sommercamp im Allgäu.

Hellfire und ich habe sechs Tage mit Sebastian Schäfer trainiert. Anstrengend aber schöööön! Unsere Führerverteidigung!

 

 


30.05.2017

BeChaos ist über die Regenbogenbrücke gegangen. Ein Tumor in der Nasennebenhöhle drückte aufs Gehirn. Man hat es erst heute morgen im CT gesehen und deshalb die Konsequenzen gezogen. Eine schwere Entscheidung für Jasmine und Kendra. Ich fühle mit euch.


13.03.2017

Hellfire ist läufig. Da meine Prüfungstermine feststehen und alles nicht passt, werde ich sie erst Anfang 2018 belegen lassen.


13.02.2017

Mein Deckrüde für Hellfire ist ausgesucht!


Nach einer sehr langen Auszeit sind Hellfire und ich wieder aktiv mit dem Mondioring-Training beschäftigt.

Da war die gehakte Homepage das kleinere Übel. Aber jetzt geht es aufwärts!

 

 


16.05.2015
Hellfire ist zuchttauglich.


März 2015

Im Training geht es voran. Ein prima Griffverhalten.


12./13.9.14

Hellfire hat bei des BSD-Speziale ein V bekommen.


09.06.14

Es gibt endlich Neuigkeiten! Ich habe mich für`s Mondioring entschieden.

Hellfire hat ihren Sozialtest am Pfingstmontag in Bree, Belgien, bestanden. Für alle die nicht wissen was

Mondioring/Ringsport ist, ein Video vom Basti mit Sunrise. Beide habe ich 2010 in Cottbus live gesehen.


01.12.13

Jasmine Becker hat mit BeChaos die FH 1 mit 80 Punkten bestanden. Alle Achtung!!! Ich habe mich da

noch nicht rangewagt.


10.11.13

Wir waren zu Gast beim Hundesportteam (HST) Osnabrück. Bilder unter Armin zu sehen.


18.10.13

meine Homepage wurde gehackt, jetzt ist wieder alles im Lot. Am vergangenen Wochenende startete der

BSD einen Mentaltest. Das Video wird auf Armin`s Seite gezeigt.


Heli möchte gerne das Rüdel anführen und setzt sich durch. Armin ist genervt und Bijou wird wieder jung.

Soviel Aktion gab es seit dem letzten Wurf nicht mehr.


Familienidylle, alles ist entspannt


Juli 2013

Meine kleine Hellfire: Offen, frei, triebig, hart, frech alles was ein geiler Hund haben muss ….und kuschelig


11.05.13

Hellfire ist bei uns eingezogen. Die 1. Nacht war toll. Um 6.30 kurz wach geworden und dann bis 9.30 geschlafen.


18.04.13
Boa hat ein neues Zuhause gefunden.

 

 


18.03.13

 

 

Leider hat die „neue Boa“ ein kleines Defizit, sodass ich mich nach einem neuen Welpen umsehen muß.

In jedem Fall wird „Henk of barking Stars“ der Vater sein.


15.12.12

 

 

Schon wieder schreckliche Nachrichten. Abby`s Herrchen Freddie ist bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückt.

Seine Frau ist lebengefährlich verletzt. Auch der Dackel hat es nicht überlebt. Abby wurde aus dem Auto

geschleudert und erst am nächsten Tag gefunden. Fast unverletzt. Sie ist jetzt bei einer Sportkameradin untergekommen.


11.11.12

 

 

Es geht mit erfreulichen Nachrichten weiter. BeChaos hat die BH bestanden. Jasmine teilte mir mit, das es eine

schöne Unterordnung war. Da ich beide gut kenne weiß ich, dass es eine Spitzenunterordnung war.


05.10.12

 

 

Buster und Blade sind tot. Es tut unendlich weh. Katha, ich weine mit Dir.


18.09.12

 

 

Buster habe ich zur Ausbildung nach Süddeutschland gebracht. Es wurde zusehends schwieriger mit ihm umzugehen.


01./02.09.12

 

 

Anni hat bei der DVM (Deutschen Vereinsmeisterschaft )mit der Mannschaft Alle(r) für (L)eine(n)

des AC Aller Leine den hervorragenden 3. Platz errreicht. Es starteten 37 Mannschaften mit 270 Hunden.

Ein tolles Ergebnis LachendGlückwunsch an Chris und seine wunderschöne Hündin


03.08.12

 

 

neues von Alex aus den Niederlanden. Er steht dort als Deckrüde zur Verfügung. Ein typischer Solerosohn.


24.06.12

 

 

Anni hat sich mit Chris und der Aller Leinetal Mannschaft für die DVM in Bayern qualifiziert.

Auch ich freue mich, denn Anni und Chris sind ein sehr harmonisches und pfeilschnelles Team.

 


06.05.12

 

 

Ajana, genannt Anni hat bei ihrem 1. Agility Turnier den 3. Platz erreicht. Wie Chris mir berichtete,

war mal wieder der Hundeführer Schuld und hat dem Hund den 1. Platz genommen. Trotzdem ein

Spitzenergebnis für die kleine „Pershing“.Ganz herzlichen Glückwunsch.


22.04.12

 

 

Armin hat die IPO III bestanden. Das Beste war die UO mit 96 Punkten Die Fährte war schwer zu

suchen und mit einem nur kurz angezeigten Gegenstand blieben 83 übrig. Über den SD möchte ich

schweigen, ich sage nur, er war rotzfrech!!!!


14.04.12

 

 

Bendit, genannt Ben, hat mit Frauchen Eva die BH herausragend gut bestanden.

Glückwunsch den Beiden!


01.04.12

 

 

Armin hat heute seine IPO II bestanden. Näheres unter „Armin“


27.03.12

 

 

Unter „Welpen“ stehen die Röntgenergebnisse des B-Wurfes


05.03.12

 

 

Alex aus Holland ein chicer Hund!

04.02.12

 

 

Ich habe mit Armin beim alljährlichen Flutlicht-Pokalwettkampf in Celle-Wathlingen mitgemacht. Mit

Platz 11(91 Punkte) war ich sehr zufrieden. Ohne 2. Hörzeichen am Versteck wäre es noch besser

gewesen. Ergebnisse: hier


30.01.12

 

 

Zu Besuch beim Alex in Holland und es schneit

Ein wirklich schöner und liebenswerter Hund, Frans hat das richtige Händchen für ihn.

08.12.11

 

 

BeChaos aus Koblenz ist heute geröntgt. Das offizielle Ergebnis von Dr. Koch wird dauern, aber lt.

Tierarzt ist

alles in Ordnung.


25.11.11

 

 

B`Toni aus Trier ist geröntgt mit dem Ergebnis HDA2-ED frei. Auch ich freue mich mit Nicolas.


20.11.11

 

 

Ajana, genannt Anni, hat heute ihre Begleithundpüfung bestanden. Glückwunsch Chris!


06.11.11

 

 

Armin hat heute die IPO I mit 99-95-98 bestanden.


05.11.11

 

 

Blade hat auf der int. Schau in Stuttgart ein V1 bekommen=Jugendsieger. Gratuliere Katha, gut gemacht.


29./30.10.11

 

 

Meine erste Erfahrung als Prüfungsleiter bei einer DMC-Veranstaltung im Rahmen der

ARG Stadtmeisterschaft bei der OG Hannover-Ricklingen. Edgar und Micha waren mit mir zufrieden.


16.10.11

 

 

Gerade habe ich erfahren, daß mein Herzi = Alex in Holland ein neues Zuhause gefunden hat.


25.09.11

 

 

Gestern hatten wir einen tollen Tag bei dem SV der OG Zoppenbroich. Leider konnten nicht alle Besitzer

der „dreisten Zwei“ teilnehmen. Am meisten überraschte mich Blizzard. Der damals sehr helle, dickliche

Welpe hat sich zum Prachtburschen entwickelt. Zur Erinnerung hier die Fotos


22.09.11

 

 

B`Arttu ist geröngt. HDA1-ED frei-Spondylose frei.


30.07.11

 

 

Boa hat ein Schauergebnis vorzuweisen.


16./17.07.11

 

 

Armin hatte viel Spaß beim Seminar und ich auch.


09.07.11

 

 

Bijouist wieder ganz gesund.


02.07.11

 

 

Bijou geht es wieder gut. Noch bekommt sie Schonkost in kleinen Zeitabständen gefüttert,.Täglich wird

die Menge gesteigert. Die Wunde sieht vorbildlich aus, da hat der Dr. Riedel perfekt gearbeitet.

Montag ziehe ich Bijou die Fäden, denn zu Hause ist es streßfreier als in der Klinik.

24.06.11

 

 

Bijou hatte einen Subileus, d.h. Vorstufe zu einem Ileus=Darmverschluß

Mit einer Not-OP wurde Bijou`s Leben gerettet. Ein 6×4 cm großes Teilchen Welpenspielzeug, zerkaut

vor ca. 12 Wochen und in einen Stück geschluckt, ist aus dem Zwölffingerdarm entfernt worden.

Sie muß es ihren Kindern gemopst haben. Erbrochen hatte sie damals fast alles. Hätte ich gleich zusammengepuzzelt wäre mir aufgefallen, daß ein Teil fehlt und ihr wäre viel erspart geblieben.

Noch ist sie nicht „überm Berg“.

10.06.11

 

 

Eine traurige Nachricht.

Gestern Abend gegen 21.30 Uhr starb unser Kaspar (9J.)nach einem kleinen unbedeutenden Streit mit

Bijou an plötzlichem Herzversagen. Er fiel einfach um. Wir konnten ihm leider nicht mehr helfen.

08.05.11

 

 

Buster ein echt schwerer Brocken und Kira auch nicht viel leichter.


17.05.11

 

 

Amira hat mit Frauchen Ilona die BH bestanden. Wir gratulieren.

24.04.11

Armin stellt sich im Schutzdienst vor, siehe unter Hunde/Armin

09.04.11

 

 

Ajana, genannt Anni,hat am 9.4. in ein vorzügliches Schauergebnis bekommen. Gratulation an Chris.

1. Platz, Nationale Ausstellung Oldenburg, offene Klasse CAC und BOB Anw. Dt.CH. VDH:
Sehr lebhaft und freundlich im Wesen, sehr schöner Kopf mit guten Ohren, vorne und hinten
sehr gut gewinkelt, die Lende ist etwas lang, gute
Kruppe, die Rute wird korrekt getragen, vorne und hinten sehr gut gewinkelt, sehr gute Brusttiefe,

raumgreifende Gänge, schönes Haarkleid.

08.04.11

 

 

Unter Foto, die B´s im neuen Zuhause, Bilder von Boston (Monti). Er wird in Dänemark hoffentlich ein

erfolgreicher Polizeihund werden.

Ich habe die Nachricht erhalten, daß Arny von den dreisten Zwei seine Polizeihundprüfung im März

abgelegt hat und nun seine Ausbildung zum Rauschgiftspürhund erfolgt. Auch sein Bruder Attack ist ein

Spezialhund bei der Polizei.

26.03.11

 

 

Es gibt ein Fotoalbum von Buster und Kira. Buster war einige Wochen bei Ilona und Amira v.d.dreisten Zwei. Er hat dort viel Neues erlebt und ist ein sehr selbstbewußter großer Kerl geworden. Danke auch an die ganz Familie, er wird Ulf`s Bett vermissen.

05.03.11

 

 

Bakira macht große Fortschritte mit Nicola. Sie ist sehr selbstsicher geworden. Beim der UO ist sie sehr konzentriert und übersieht mich völlig.

02.03.11

 

 

Für alle, die unseren Kaspar kennen, es geht dem Rentner gut. Ein kurzes Video unserer „Männer-WG“.Heimlich gefilmt, denn wenn er eine Kamera sieht, flüchtet er in seine Hütte.

27.02.11

 

 

Es gibt von Armin ein kleines UO-Video in seinem Ordner. Nach laaaanger Pause, geht es wieder zum Training.

.

29.01.11

 

 

Nach 4 Tagen Dänemark ist Bakira wieder heimgekehrt.

MD000967

Auch Armin ist froh, dass sie wieder da ist.

25.01.11

 

 

Bakira hat ein sportliches Zuhause in Dänemark gefunden.

16.01.11

 

 

Jetzt sind alle Drei voll in der Zahnung.

01.01.11

 

 

Der Zahnwechsel hat bei Buster und Boa begonnen.

31.12.10 Silvester

 

 

MD000915MD000918MD000895

Bakira, völlig verrückt. Wie schon Schluss? Geschwisterliebe Buster u. Bakira

25.12.10

 

 

Jetzt sind sie 14 Wochen alt und es war Wiegen und Messen angesagt:

MD000890MD000888MD000892

Buster Bakira

MD000801MD000886MD000852

Buster: 15.8 kg und 47 cm Bakira: 14.1 kg und 45 cm Boa: 13 kg und 42 cm

19.12.10

 

 

Bobo wird Bendit heißen und zeigt B`Toni in Mönchengladbach, wer das Sagen hat.

04.12.10

 

 

B`Curly hat das Rudel verlassen.

03.12.10

 

 

Attack hat seine Polizeischutzhundprüfung super gemacht und beginnt nun seine Ausbildung als

Sprengstoffspürhund.

 

23.11.10

 

 

Ich suche noch ein sportliches Zuhause für:

MD000773.3MD000768.1

Bakira Buster

Bakira ist sehr verspielt und temperamentvoll. Buster wir ein sehr großer Rüde werden, der jetzt

schon seinen Willen durchsetzt.

22.11.10

 

 

Herr Blau = B`Arttu ist auf dem Weg nach Hamburg und Blizzard wird gegen Abend

in Richtung Limburg zu Hause sein.

18.11.10

 

 

Frau Rot = BeChaos wurde heute abgeholt. Sie wohnt dann in Koblenz.

14.11.10

 

 

Die ersten drei Jungs haben das Rudel verlassen. Herr Grün = Boston wohnt in Dänemark und

wird Polizeihund. Herr Orange = Blade lebt in Göppingen und B`Toni macht Mönchengladbach

unsicher. Frau Gelb = Boa bleibt bei mir.

13.11.10

 

 

Die 8 Wochen sind wie im Fluge vergangen. Es war viel Arbeit für mich, aber Peter hat mich tatkräftig

unterstützt. Bijou ist immer noch eine ganz liebevolle Mama. Die Milchquelle ist fast versiegt,

aber einfach nur ein bischen nuckeln und von Mama betüddelt werden tut allen gut.

20.10.10

 

 

Blizzard ist vergeben. Viel Gewusel, aber Bijou und ihren Welpen hat es gefallen.

Panorama2

16.10.10

 

 

Nun sind meine Baby´s 4 Wochen alt und es kommt mächtig Leben in die Bude. Nicht nur am Tag, nein auch in der Nacht.. Das Klo kommt zum Einsatz und wird auch schon benutzt. Nicht immer, aber immer öfter. Gern wird auch der große Vorraum, mit der Einstreuspäne für`s Geschäftchen genutzt. Auch haben sie die Welt draußen schon entdeckt. Durch die Luke mit den Flatterstreifen wird auch schon gestürmt.

Armin ist fasziniert von seinen Geschwistern. Bijou säugt am liebsten nur noch im Stehen, denn im Liegen gibt es mächtig Keilerei.

22.09.10
Der 4. Tag für unsere Baby´s. Bijou hat reichlich zu tun. Bis jetzt läuft alles bestens. Ich kann es kaum erwarten, bis die Äuglein aufgehen.17.09.10Bijou, genannt Dick-dick, geht in die Endphase. Es wird überall gescharrt und gegraben. Heute Abend ist ihre Körpertemperatur etwas gefallen. Die ersten Anzeichen, dass es bald losgeht.MD000428.1MD000421.1
10.09.10

 

 

Bijou wird jetzt von Tag zu Tag dicker. Eine gute Woche müßen wir noch warten.

02.09.10

Fast hätte ich es vergessen: Aymara hat ein neues Zuhause gefunden. Sie hat sich leider nicht so entwickelt, wie ich es von meiner neuen Zuchthündin erwartet habe. Deshalb hoffe ich, dass in Bijou`s kleinem Bäuchlein ihre Nachfolgerin heranwächst, denn für Bijou wird es die letzte Trächtigkeit sein.

29.08.10

Ein sicheres Zeichen für Bijou`s Trächtigkeit: es wird wieder mal eine Wurfhöhle gebuddelt. Beim letzten mal war der unterirdische Gang 1 Meter tief und 2 Meter lang. Diesmal werde ich sie etwas zügeln im Tatendrang.

MD000356.3MD000360.4

16.08.10 Sonografiein der TiHo Hannover. Angst und Bangen: hat Bijou den Flug verkraftet, oder wieder eine Infektion? Hat es geklappt, oder wieder nicht? Aber große Freude als wir die „dicken“ Föten gesehen haben. Nachden 2 Mädels aus dem Team von Frau Prof. Dr. Günzel-Apel 11 Föten gezählt hatten, mußte Frau Dr. Urhausen als dritte nochmals schauen und sie kam auch auf die Zahl 11. Mal schauen wie viele das Licht dieser Welt erblicken. Es kann sein, das aufgrund der doch recht großen Föten einige noch resorbiert werden können, was durchaus normal ist und für die Hündin keine Gefahr ist.

 

 

24.07.10 Der Rückflug ist für den Abend gebucht. Schade, die Zeit war recht kurz. Jetzt, wo die vier Jungs von Heli und Timo „aufgetaut“ sind (ich kann kein Finnisch und sie kein Deutsch). Aber die Verständigung hat am Ende gut funktioniert. Translation from english to suomen kieli, kiitos Heli ja Timo! Finnisch ist verdammt schwer.

 

22.07.10 Der alles entscheidene Tag. Brütend heiß in Finnland, 35 °, die Sonne brennt, aber „Arttu“ hat seine Sache gut gemacht. Zumal die „Carrie“ von Heli und Timo auch in der Standzeit war. „Arttu“ hat das erste Mal in seinem Leben die Futteraufnahme verweigert. Zwei heiße Mädels konnte auch er nicht verkraften. So ein Rentnerdasein ist schon anstrengend.

 

19.07.10 Letzter Progesterontest in der TiHo Hannover. Klare Ansage: Donnerstag, der 22.7., ist der entscheidende Tag. Also Flug ab Berlin für Mittwoch gebucht und los ging es. Ich hatte ziemliche Angst, dass Bijou Probleme bekommt durch die Fliegerei. Aber meine Sorge war unbegründet. In 1 Std. 40 Minuten waren wir in Helsinki, wo Heli bereits auf uns gewartet hat.

 

09.07.10 Bijou ist läufig geworden. Ich gehe wieder arbeiten. Fast 4 Wochen zu Hause, das nervt. Ich habe einen Super-Chef und ganz liebe Kolleginnen, die sich freuen, dass ich wieder da bin. Wenn ich auch nur mit Einschränkungen arbeiten kann, aber Bewegung fördert die Beweglichkeit der Schulter.

 

16.06.10 Armin und Bijou haben nun regelmäßiges Training auf dem Laufband. Bis ich wieder einsatzfähig bin, ist es eine gute Lösung.

MD000147-1.jpgMD000148-5MD000157_Kopie1
15.05.10 Armin hat seine Begleithundprüfung bei der OG Bad Fallingbostel bestanden. Der LR fand alles vorzüglich. Ich habe mich kurzfristig dazu entschlossen, denn eine Schulteroperation wird mich lange außer Gefecht setzen.
IMG_7816IMG_7814IMG_7808

 

 

3.02.10: Heute hatten wir die abschließende Untersuchung in der Tierärztlichen Hochschule Hannover bei Frau Prof. Dr. Günzel-Apel und ihrem Team. Das Ergebnis: eine Staphylokokkeninfektion. Deshalb blieb Bijou letztendlich leer. Trotz Mikrobiologie und Resistenzbestimmung und Behandlung mit Amoxiclav bis 2 Tage vorm Belegen hat sich später dann doch etwas Fieses eingeschlichen. Nun ist auch der „Kokkus“ bekämpft und alles ist wieder gesund. Mein Dank geht besonders an Frau Dr. Urhausen, die mir viel erklärt hat, und es gibt keinen Grund zu verzweifeln. „Arttu“ hat eine zweite Chance, um viele dreiste Mali`s auf die Welt zu bringen.